Tschüß 2013!

2013 hat nicht mehr viele Stunden und der Carrera steht vor Knallern sicher in der Garage.
Ich habe in diesem Jahr eine Reihe von Dingen zum ersten Mal im Leben getan, obwohl ich ja schon eine Dame mittleren Alters bin.
Das ist insofern ungewöhnlich, weil man normalerweise oft auf ausgelatschten Pfaden unterwegs ist.

Hier kommt eine Liste der Dinge, die ich, neben vermutlich vielen anderen, dieses Jahr zum ersten Mal im Leben gemacht habe:

  • Porsche kaufen
  • Scheiden lassen
  • DTM
  • 24h
  • Blancplain
  • Classic Days
  • Rausfliegen aus einem Forum
  • Blog schreiben, das tatsächlich Leser findet
  • Videos drehen
  • Person öffentliche(re)n Interesses sein
  • von Menschen, die mich noch nie gesehen haben, im Internet beleidigt werden
  • neue nette Leute treffen, weil sie dieselben Autos gut finden
  • im offenen Boxster in der Sonne knutschen
  • auf einer Raketenstation herumlaufen
  • für einen Mann gehalten werden
  • mit drei saujungen Männern befreundet sein (und selber nicht mehr saujung sein…)
  • alleine auf der hohen Acht stehen
  • mit einem Menschen, den ich liebe zum Ring fahren
  • schlimmen Rennunfall sehen
  • Rallye ansehen
  • Anzeige bekommen, wegen unflätiger Handbewegungen im Straßenverkehr

und vermutlich noch viel, viel mehr…
Dieses Jahr war nicht immer leicht, aber viel besser als das Jahr davor.

Danke an die vielen tollen Menschen, die mir oft, ohne dass wir uns jemals persönlich getroffen haben, Mut zugesprochen haben, meine Freude am Porsche geteilt haben, meine Fragen beantwortet, mir hilfreiche Tipps gegeben haben, tolle Freunde geworden sind, Ihr seid ein großer Gewinn!

Kommt mir gut in ein glückliches und gesundes 2014 und habt allzeit gute und sichere Fahrten! :-***