Herbstgedanken

Ich plane, den Porsche auch im Winter zu fahren.
Wie das Wetter tatsächlich wird, ist Spekulation.
Bei Schnee werde ich das gute Stück sicher nicht aus der Garage holen, dazu gibt es hier einfach zu viele Dinge, in die man hineinrutschen könnte und meine Straße wird grundsätzlich nicht geräumt.

Aber was ist mit dem Salz auf den Straßen?
Im Porschezentrum sagte ein Mitarbeiter: „Ein Porsche ist ein Auto, wie jedes andere auch.“
Also: ab ins Salz?

Aber er ist doch deutlich teurer als die meisten anderen Autos.
Wieviel Salz ist ok?
Ist er nach einem salzigen Winter versaut, wie ein Porschefreund meint?
Also doch abmelden?
Und einen ganzen langen Winter ohne??

Kann bitte mal jemand etwas Kluges dazu sagen?