Ich brauch nen Lambo!!

In möglichst auffälliger Lackierung, mit Flügeltüren und sehr lautem Motor.
Und ich brauche einen SLS, auch möglichst auffallend foliert oder so.
Für einen anderen Tag wäre ein Ferrari gut.
Und wieder an einem anderen Tag hätte ich gerne Besuch von möglichst vielen Porschefahrern.

Was los ist?
Habe ich plötzlich schwindende Potenz, einen sehr kleinen Penis?
Nein.
Es geht um Sterbehilfe.
Für meine Nachbarn.

Die können jetzt schon nicht mehr schlafen vor kleingeistiger Nickeligkeit.
Und wenn ich eine Weile zum Schein unseren Fuhrpark erweitern würde, würden Sie hoffentlich einen zügigen Neid-Tod sterben.

Die dritte Frau meines Nachbarn ist sich nicht zu blöd, während der Dr. heute kurz einkaufen war, ihren Kleinwagen umzuparken, um uns noch einige Zentimeter mehr behindern zu können.
Sie hat viel Zeit und wenig Lebensinhalt.
Und in eine der unsympathischten Familien der Stadt eingeheiratet, die leider neben uns wohnt.

Wenn der Dr. müde von der Arbeit kommt, starrt ihn ein anderer Frührentner-Nachbar immer wütend an, wenn er es wagt vor seinem Haus zu parken.
Grüßt der Dr., wird er ignoriert.

Wie konnten wir nur so in Ungnade fallen, in unserem Sträßchen?
Ist doch klar!
Beide zwei Autos.
Widerlich.
Und dann noch beide einen Porsche.

Es reicht das Porschewappen auf dem Kofferraum, um die Truppe hier in Raserei zu versetzen.
Der ältliche Kleinmotorboxster braucht ja eigentlich niemanden um den Verstand zu bringen, aber dafür haben die Leute etwas zu wenig Abitur.

Auch der Blick auf den eigenen Besitz reicht nicht.
Alle haben ein Eigenheim, der mit den drei Frauen hat sich eine Mörder-Poollandschaft in seinen Garten setzen lassen, aber offenbar reicht das nicht, um den lieben Gott einen guten Mann und den Nachbarn einen Porschefahrer sein zu lassen.

Kommt Leute, lasst uns dem nachbarschaftlichen Leid ein Ende setzen, leiht mir kurz Eure Luxus-Fahrzeuge, dann geben wir ihnen den motorisierten Gnadenstoß.
Immer so schlimmer Neid, das ist unmenschlich!

 

Advertisements

8 Gedanken zu „Ich brauch nen Lambo!!

    • Ein Hoch auf den desmodromischen Ventilsalat! Bei dessen Erwähnung schlagen gestandene Motorradmechaniker die Hände überm Kopf zusammen, Motorenbauer schütteln nur nachdenklich den Kopf, Ingenieure setzen ein „Genial und genial sinnlos“-Lächeln auf, nur Ducati-Fans kommen nicht aus dem Schwärmen raus. Der Lärm stellt auch jedes pubertäre Harley-Gebrüll in den Schatten.

      Leider sind unsere lieben Nachbarn keine Technik-, Auto- oder Motorradgourmets, sondern im wahrsten Sinne des Wortes gutbürgerliche Ford Fiesta- und Opel Corsa-Fahrer. Da mit einer Duc vorzufahren, wären Perlen vor die Säue.

      • Da des Dr. abgewohnte Mädchenschlurre ja ohnehin annähernd wertlos ist wäre es doch schön die Nachbarschaft durch die Möglichkeit des „Autoausleihens“ auf den rechten Wg zu bringen. Der Gewinn an nicht verschliessenen Nerven wäre im Vergleich zum maximal möglichen Schaden doch ungleich höher 😉

      • Selbst der abgewohnteste Mädchenporsche ist für diese Fiesmenschen zu gut. Never ever!
        Ich finde, Porsche muss man sich verdienen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s