Turbo!

Der Sohn unserer Nachbarn war als Kind schon komisch.
Inzwischen hat er einen Freund, der ihn täglich besucht, und auch ausgesprochen eigenartig ist.
Genau wie sein Auto.

Ein unattraktives silbernes Fahrzeug mit einem Föhn-Aufkleber und einem Lufterfrischer in Föhnform am Rückspiegel.
Heute beim Mittagessen sage ich: „Der Freund vom kleinen B. ist aber sehr treu, der kommt jeden Tag! Was soll das eigentlich mit dem Föhn?“

Der Dr. fragt, ob ich den Herren mit dem Seat meine.
Ich hatte nur ein sehr häßliches Auto gesehen, und frage an meiner Kartoffel vorbei: „Ist das ein Seat?“
Der Dr bestätigt dies und erläutert mir, dass der Föhn für „Turbo“ stehe.

Jetzt macht es auf einmal Sinn.
Der Verehrer vom Nachbarsjungen sah nämlich überhaupt nicht aus wie ein Frisör, ganz im Gegenteil, er wirkt ziemlich ungepflegt.
Auf die Tatsache, dass er einen Turbo im Auto hat, ist er scheinbar ausgesprochen stolz.

Was Männer sich immer für einen Scheiß ins und ans Auto pappen müssen!
Ganz nebenbei teilt mir der Dr. mit, ich hätte auch einen Turbo.
Voller Bedauern denke ich, dass leider in meiner Garage kein GTS auf mich wartet, da schiebt der Dr. hinterher: „Im Mercedes.“

Wußte ich gar nicht.
Das ist jetzt allerdings kein Grund, für mich am Montag so einen Föhn-Aufkleber zu kaufen zu gehen.

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Turbo!

  1. Danke für die Aufklärung. Nun habe ich ja wieder was gelernt. Wusste bis heute nicht, dass man bei einem Seat einen Föhnaufkleber haben sollte. Also, ich habe auf meinem VW Polo Coupé CL Bj. 1988 einige Aufkleber von Veranstaltungen (Oldtimerausfahrten) an denen ich teilgenommen habe. UND natürlich einen Aufkleber auf dem steht PORSCHE Markenweltmeister 2015. Das andere Auto mit dem wir unterwegs sind: Porsche 911 (930) turbo Bj. 1981 mit 300 PS gekauft für ca. 18.000 Euro heutiger Wert ca. 140.000 Euro. Der 911er befindet sich im Originalzustand – keine Roststellen, kein Unfall, Lederausstattung innen in Braun, ebenfalls sehr gut erhalten. Ich freue mich auf die neue Saison.
    Salut
    Helmut

    • Wow, das nenne ich Wertsteigerung, Helmut! Toll, dass er so gut in Form ist 🙂
      Ja, auf einen Seat muss immer ein Föhn!
      Einen Polo hatte ich als erstes Auto, eigentlich war es ein Derby und ich habe ihn 1988 von meinem Opa übernommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s