Been there, done that

Einen schönen Gruß aus der Eifel!
Auf meiner Speicherkarte sind eine Reihe von Fotos, die ich beim Oldtimer Grand Prix gemacht habe.
Die kommen, sobald ich ein besseres Netz auftreiben kann.

Nachdem ich die vielen Porsches in Augenschein genommen hatte, war ich bei den Ferraris.
Einige Fahrer neigen zur Überdekoration.
Gerne wird zur Kappe mit springendem Pferd der Ferrari-Pulli kombiniert, während man aus seinem Ferrari steigt.
In Ferrari-Socken natürlich…
IMGP2353
Beim Nahrungsmittelkauf darf aber gespart werden.

So richtig begeistert war ich dieses Jahr nicht von der Veranstaltung.
Vielleicht liegt es daran, dass meine Magenschleimhaut sich den Samstag zum Sterben ausgesucht hatte und die Übelkeit meine Begeisterungsfähigkeit getrübt hat.
Aber auch der Dr. fand es weniger spektakulär als in den letzten Jahren.

Schleicht sich bei uns der „Alles schon mal gesehen-Effekt“ ein?
Sind der Dr. und ich ringverwöhnte, undankbare, übersättigte Wiederholungstäter?
Oder war es wirklich nicht so toll?
Ute, wie hat es Euch denn gefallen?

Nächstes Wochenende ist schon ADAC GT Masters.
Nein, es ist kein Zufall, dass wir diese zwei Wochen für unseren Urlaub ausgewählt haben…
Hier noch ein kleiner Hinweis für das Christkind:
IMGP2329

Advertisements

3 Gedanken zu „Been there, done that

  1. Hi Anne, ich wußte gar nicht, daß du doch am Ring warst.
    Leider kann ich nicht nachvollziehen, warum es dir/euch nicht gefallen hatte…
    Viell. war es eine Art Reizüberflutung ?!
    Da ich seit 1994 zum OGP fahre, weiß ich eigentlich was mich dort erwartet.
    Viele schöne gepflegte Old-/Youngtimer; ja manche sieht man von Jahr zu Jahr wieder und das ist gut so, denn dann weiß ich … „es gibt sie noch“ !
    Ich sehe viele alte Bekannte aus der Motorsport-/Markenclub Scene, die ich länger nicht getroffen habe.
    Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass ich Porsche-Enthusiast MAGNUS WALKER noch einmal traf und mit ihm einen kleinen Small-Talk halten konnte ( hierzu werden mich bestimmt viele männliche Porsche-Fans beneiden 😉 ) Tja, und das wir nicht über seine außergewöhnliche 911-Sammlung, sondern über seine 2 Transaxle, einen 924 Turbo und einen 924 Carrera GT, gesprochen haben. Zum Abschied gab`s „Congratulation“ zu meinem alten Porsche-Schätzchen, seinen neuen Tokio-Outlaw-Sticker und einen kräftigen Händedruck –
    See you next year ?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s