Sie wurden verwarnt!

In den 80ern gab es einen Spruch, „Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt“.
Macht es Sinn, mit Menschen zu argumentieren, die, aus welchen Gründen auch immer, zur Einsicht gar nicht fähig sind?
Eigentlich doch vertane Liebesmüh.

Dennoch versuchen wir es, nach dem Motto: „Das muss er doch einsehen…“.
Wahrscheinlich arbeiten wir uns nur an dem Brett vor dem Kopf unseres Gegenübers ab.
Dennoch rät die Psychologie, sich selbst zu behaupten.
Tun wir es nicht, verzagt die Seele eines Tages, gibt auf und wird depressiv.

Heute Morgen flattert mir eine Verwarnung ins Haus.
Sie kommt von dem Herrn, der seinen Lebensunterhalt mit dem PFF, einem Porscheforum verdient.
Er weist mich darauf hin, dass ich stören würde und einen hohen Moderationsaufwand verursache. Mir sei aus der Psychologie der Begriff „Spiele der Erwachsenen“ sicher bekannt, ich treibe dort offenbar irgendein Spiel, daher würde er mich verwarnen und danke für mein Verständnis.

Da ich dafür ungefähr genau so viel Verständnis habe, wie für die „Wir danken für Ihr Verständnis“-Schilder an Autobahnbaustellen, auf denen es nicht voran geht,
dekoriere ich meinen Vormittag mit der scharfen Antwort.
Vermutlich Zeitverschwendung, er wird kaum einsehen, welchen Käse er da von sich gegeben hat.

Ich bin in den 80ern groß geworden und will auch keine depressive Seele,
daher: Blödmann-Korrespondenz erledigt,
jetzt steige ich in meinen wunderschönen Porsche, fahre in die Eifel und gucke am Ring vorbei!
Keine Macht den Doofen über die eigene Stimmung 🙂

Nachtrag:
Während ich nichtsahnend durch die Eifel fuhr, hat Andreas Bippes meinen Account gekillt. Ich kann mit meinen Bekannten im Forum nicht mehr in Kontakt treten. Meine Mails sind nicht mehr lesbar.

Diese Mail fand ich bei meiner Rückkehr:

Hallo Anne,
ich denke nicht, dass wir schon mal miteinander „zu tun“ hatten. Und mich erstaunt auch ehrlich gesagt etwas deine Reaktion. Ich kann mir jedoch denken, aus welcher Richtung das kommt.
An deiner Antwort und deinen verwendeten Begriffen erkenne ich aber, dass es ab hier wenig Sinn macht, weiter zu diskutieren. Einen gemeinsamen Nenner werden wir nicht finden, und offensichtlich bist du auch entsprechend „vorbelastet“ bzw. „geimpft“. Daher denke ich, dass ein getrennter Weg das Beste ist.
Ich werde deinen Account daher löschen. Nenne es gerne „Machtspielchen“, wenn das für dich als Erklärung angenehm ist. Ich für meinen Teil möchte einfach keine Konflikte im PFF haben, und es scheint hier wohl keinen anderen Weg zu geben.
Gruß
Andreas
Advertisements

37 Gedanken zu „Sie wurden verwarnt!

  1. C’est la vie! Der Herr Forumsinhaberundopelfahrer war in seiner selbstherrlichen und überheblichen Art schon immer kritikunfähig. Und das wird sich auch nie ändern. 🙂
    Thema abhacken und Porsche fahren…

      • Zu meiner eigenen Überraschung bin ich wohl inzwischen rausgeflogen!
        Ich habe dort keinen Account mehr. Meine Mails sind weg.
        Ich kann die Leute nicht mehr kontaktieren, mit denen ich nur dort gemailt habe.
        Eine Verwarnung ist offenbar gleich Rausschmiß!

  2. „Ich kann mir jedoch denken, aus welcher Richtung das kommt.“
    Da irrt er sich zwar, aber trotzdem schön, dass er seine alten Freunde noch nicht vergessen hat. 🙂

  3. Vom Hausrecht eines Forumbetreibers musste ich selbst schon Gebrauch machen, da die Schwelle von der freien Meinungsäußerung zur Tatsachenbehauptung schnell überschritten ist. Und dann kann es für alle Beteiligten sehr teuer werden.

    Dennoch – die „würzigsten“ Threads dort wurden von danach gesperrten Leuten geschrieben. Wer kennt noch Porsche-Clubvorstand Andy911 und Rechtsanwältin Spookiespook?

    • Willi, das kann ja sein, dass Du von Deinem Hausrecht Gebrauch machen musstest, weil es einen Anlass gab.
      Den gab es in meinem Fall nicht. Ich habe weder irgendjemanden beleidigt, noch Streit vom Zaun gebrochen oder was auch immer.
      Aber der Betreiber ist dennoch der irrigen Meinung, ich störe und sei von irgendjemandem geimpft.
      Realitätsverlust deluxe…

  4. Jaja, der gute alte Andylandy und die Spooky. Sehr unterhaltsam waren die Beiträge, wo die beiden sich gegenseitig „angehimmelt“ haben… 🙂

  5. Zitat eines Bekannten von mir:
    „Der Bobbes leidet unter Paranoia. Hinter jedem Account der ihn kritisiert vermutet er einen von uns.“

    Dem ist nichts beizufügen… 🙂

  6. Ach Anne…
    das kann doch gar nicht wahr sein!
    Hab es gerade reinbekommen – Danke für den Link.
    Ich melde mich dann bei Dir!!!
    Kopf hoch – der armselige Typ ist Dir eben nicht gewachsen und hat wohl deshalb die Reissleine gezogen…

    LG
    Erik

  7. Wie war denn deine Antwort an ihn ? Und wofür die Verwarung – im pff gibt’s unter ginster70 nur ein paar harmlose Dinger im motoröl Thread. Die alten Beiträge sind ja alle noch da…

    • Genau, harmlose Dinger. Mehr war da nie.
      Alles ganz normale Beträge. Seiner Meinung stören diese.
      Er wittert irgendein „Spiel“ und glaubt, mich habe jemand „geimpft“.
      Meine Antwort war der scharfe Hinweis, sein Verhalten nicht nachvollziehen zu können. Daraufhin hat er mich dann völlig gesperrt.
      So isser, der Herr Bippes.

  8. Sag nicht, dass man dir das nicht vorausgesagt hätte LOL
    Das Zauberwort für einen garantierten „Über kurz oder lang-Rauswurf“ im PuFF:
    kritische Haltung, und das Vertreten derselben!

  9. Hallo Anne,
    ich hatte gerade eben zu dieser Tragödie einen Beitrag im PFF verfasst.
    Der Titel: Der Ginster ist verblüht“
    Der Thread war keine 5 Minuten online, da wurde er schon wieder gelöscht und ich hatte eine Mail im Postfach.Nein keine Verwarnung, aber auch keine wirkliche Erklärung.
    Schade, dass du nicht mehr dabei bist.
    Ich habe oft über deine Beiträge und die Reaktionen der anderen PFF’ler gelacht.
    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute mit deinen beiden Liebsten.
    Gruß aus der Pfalz Andreas

    • Hallo Andreas,
      ich bin sehr, sehr gerührt, dass Du diesen Thread geschrieben hast. Danke! Ich hatte da gar nicht mehr mitgelesen und hätte nie etwas davon mitbekommen.
      Die Antwort des Forumbetreibers zeigt, wie sehr er auf dem Holzweg ist.
      Ich bin und war nie Psychiaterin, habe dort nie Sozialstudien betrieben oder Partner gesucht.
      Ich kam als Porscheinteressentin und dann als stolze Neubesitzerin dort hin. Klar hab ich rumgeflachst. Das machen aber viele andere auch, ohne mit irgendwelchen wilden Unterstellungen konfrontiert zu werden.
      Die netten Kontakte aus dem Forum fehlen mir, aber es bedeutet mir sehr viel, zu lesen, dass Ihr mich ebenso mögt, wie ich Euch!
      Ganz herzliche Grüße Anne

      • Die Antwort von A.B. kann man besser verstehen, wenn man einen Vorgang im ZRoadster-Forum vor vielen Jahren mitbekommen hat. Ich hab die Details auch nur am Rande verfolgt, aber es gab damals einen riesen Wirbel – nicht so sehr juristisch, sondern weil ein Psychologe das Forum bewusst provoziert hat, um Studien zu betreiben. Zum Schluss drosch jeder auf jeden ein und der Betreiber löschte den Riesen-Thread. Erst danach outete er sich und alle fühlten sich ziemlich verarscht.

      • Psychiater sind Ärzte, die sich mit Erkrankungen der menschlichen Psyche beschäftigen.
        Nicht mit Sozialstudien.
        Herr Bippes weiß offenbar nicht genau, was ein Psychiater ist.
        Davon abgesehen kann er nicht Berufsgruppen unter Generalverdacht stellen, ohne sich der Lächerlichkeit preiszugeben.
        Davon abgesehen hat das mit mir nichts zu tun. Ich bin dort privat meinem Autohobby nachgegangen. Und sonst nix. 😉

  10. Charakterschwach von beiden Seiten, wenn die Verwarnung kommt, muss doch nicht auch so, nennen wir es kindisch/egoistisch, zurückgeschossen werden.

  11. Pingback: Ginster lebt, Andreas Bippes… | Nur nicht aus Liebe weinen

  12. Pingback: Aluhut-Nation | Nur nicht aus Liebe weinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s