Unbeschreiblich weiblich

Wir liegen abends im Bett, der Dr. liest, ich gucke youtube.
Bei dem Sound eines launch control Starts mache ich glückliche Geräusche, der Dr. schüttelt den Kopf und murmelt etwas von „pubertär“ in seinen Krimi.
Ich hingegen finde den Sound nur sexy und höre ihn mir noch einige Male an.

Mein Porsche kann das nicht, wir legen eine kurze Jim Knop-Gedenkminute ein, da zahlt sich Sport Chrono eben doch aus…

Am nächsten Morgen beim Frühstück bin ich besessen von der Frage, ob die Lamborghini Bremssättel-Farben eine Bedeutung haben, wie bei Porsche.
Sofort muss ich auf meinem Notebook herumhacken, um zu recherchieren.
Mir kommt der Gedanke, ob ich mich für eine Frau nicht mit sehr eigenartigen Dingen beschäftige.

Dann aber denke ich, wir müssen einfach unser Konzept von  Weiblichkeit verändern.

Neulich habe ich den Dr. gefragt, ob an mir irgendetwas Männliches sei.
Er hat gelacht und gesagt, dies sei überhaupt nicht der Fall.
Somit ist von medizinischer Seite bestätigt, geiler Startsound und Bremssattel-Farben sind Frauenthemen!

Advertisements

4 Gedanken zu „Unbeschreiblich weiblich

  1. Mal ganz im Vertrauen (dass der unneugierige Leser nun die Backtaste drücken möge), liebe Anne, ich hätte den Krimi bei diesen Geräuschen bei Seite gelegt und nach „Jims versteckten Knöpfen“ bei der Frau gesucht, welche ihr Ansauggeräusch so angenehm verändern 😀
    Im weiteren Verlauf hätte die unbereifte Launchcontrol sich versichert, dass Frau so gut am Gas hängt wie ihr Porsche 😀 😀
    Deine Frage nach der Weiblichkeit wäre an diesem Abend sicher nicht gestellt worden ;D 😀 😀
    Mit herzlichen Grüßen von einem Mann, der heute Migräne hat 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s