Der R197-Mann

Ich lese ja gerne Partnerschafts-Anzeigen.
Besonders romantisch finde ich die Rubrik „Wiedersehen?!“
Dort kann man Menschen suchen, die man sich nicht getraut hat, nach ihrer Nummer zu fragen.

Mich wollte noch nie jemand wiedersehen.
Seufz.
Ich hatte aber auch noch nie eine Anzeigen-Liebe.
Heute habe ich aber einem Herren geantwortet.

Sein Anzeigentext lautet:
Superschicker Roadster (R197) sucht für seinen Fahrer (lockerer Typ, Anf.50,184) adäquate Beifahrerin mit flottem Fahrgestell für ebensolche Ausfahrten u. b. Gefallen mehr. Erwachsene Frauen ohne großflächige Tattoos u. Angst vor Geschwindigkeit melden sich bitte gern m. Bild.

Ich habe ihm geschrieben, dass ich diesen Text für gefährlich halte.
1. Das Auto (ich würde es ja geschlossen vorziehen, wegen der schönen Türen…) ist geiler als jeder Mann! Da melden sich doch nur Frauen, die scharf auf die Karre sind.
2. Oder auf seine Kohle, weil sie gegoogelt haben, was das für ein Fahrzeug ist.
3. Bin ich der Meinung, dass in so edles Blech überhaupt keine Tätowierungen gehören.

Man stelle sich vor, Frau müsse in diesem Fahrzeug dazu verdammt sein, auf dem Beifahrer-Sitz zu sitzen!
Die ganze Zeit selber fahren zu wollen, das wäre doch Masochismus!
Und wenn man fahren dürfte, und es wäre so geil wie erträumt, und man könnte sich aber selber dieses Auto nicht leisten und könnte es gleichzeitig nie vergessen.
Eine Tragödie.

Ich habe ihm geschrieben, er soll einfach Spaß mit seinem Traumwagen haben.
Das muss doch glücklich machen.
Und Glück macht attraktiv.

Ich wüsste gerne, wie viele Fotos er von Frauenbeinen kriegt, die Ihre Fahrwerkstauglichkeit unter Beweis stellen, kichichi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s