Aschenputtel und der Porsche

Seit ich einen Ofen habe, bin ich oft in der Porschegarage.
Leider nur, um das dort lagernde Holz der verdammten Birke (Birkenpollen…) zu holen.
Aber Übermorgen gehen wir auf Dienstreise, der Carrera und ich.
Eigentlich hatte ich heute Jim Knopf zu Ehren eine schöne Tour machen wollen, der hat nämlich Geburtstag.

Alles Gute mein lieber Jim und viele schöne Fahrten im neuen Lebensjahr!
Ich kann inzwischen schon besser Holz spalten und reinige den Ofen wie ein Profi, aber Rücken und Handgelenke werden es mir danken, wenn Aschenputtel statt zur Birke mal wieder zum Porsche geht…

Advertisements

7 Gedanken zu „Aschenputtel und der Porsche

  1. Oh sie hat mich nicht vergessen 😉 Hättest Du mal eine Tour mir zu Ehren unternommen. Jedesmal,wenn sich Deine zarten Finger beim Gangeinlegen um den festen,wohlgeformten Knüppel gelegt hätten,hättest Du ohnehin an mich denken müssen ;-)….nächstes Jahr dann eben….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s