Kein Happy End

Es ist der erste Tag meiner Sommerferien.
Viertel vor eins am Morgen.
Ich sitze tränenüberströmt auf dem Sofa, der kleine Hund sitzt verwirrt und aufgeregt schnaufend neben mir und versucht, die Tränen von meinem Gesicht zu lecken.

Der Mann, in den ich in den letzten vierzehn Monaten unendlich viel Liebe und Kraft investiert habe, hat mir gerade gesagt, es sei kein Wunder, dass keiner der Männer in meinem Leben bei mir geblieben wäre.

Der Dr. weiß alles über meine Biographie und hat diesen Tiefschlag gekonnt setzen können.

Ein absurdes Deja vu.
Den Tag, an dem mein Mann mich verließ, hatte ich damit verbracht, meine bescheuerten Schwiegereltern zu besuchen.
Heute Morgen war ich noch mit dem Dr. bei einem Termin, um ihm dort zu helfen…

Vielen ist es nicht entgangen, wie oft ich unglücklich war während unserer Zeit.
Aber etwas an ihm hat mich immer in ganz besonderer Weise berührt.
Ich hatte mir so sehr gewünscht, mit ihm glücklich zu werden.
Tschüß Dr, gute Fahrt!

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Kein Happy End

  1. Ach Anne,

    das tut mir leid, manche Dinge wiederholen sich tatsächlich im Leben.
    Ich wünsche Dir das Du genug Stärke besitzt um das alles durchzustehen.
    Das Leben geht weiter – und ehrlich gesagt klangst Du in letzter Zeit oft nicht mehr glücklich.
    Sieh es bitte als Chance für Dich – komm zur Ruhe und glaube fest daran, das da draußen noch jemand ist – der Deine Werte erkennt. Wenn Du ihn triffst – wird ALLES gut.

    Bei mir hat es auch lange gedauert, aber heute lebe ich seit über 6 Jahren mit meinem großen Glück zusammen…

    Liebe Grüße
    Arne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s