Albert Schweitzer hat es auf den Punkt gebracht.

Fünfzehn Führungskräfte sahen mich erwartungsvoll an.
Ich aber hätte am liebsten meinen Kopf auf den Tisch gelegt, und laut geweint.
Der Dr. und ich hatten einen furchtbaren Streit gehabt.

Natürlich bezahlt einen aber keiner für herzzerreißendes Schluchzen.
Also hieß es Zähne zusammen beißen, und funktionieren.
Wer mir geholfen hat, an diesem Scheißtag nicht völlig die Kontrolle zu verlieren, war mein kluger, warmherziger Porschebruder.

Obwohl auch er vielbeschäftigt ist, hat er meinen verzweifelten Nachrichten den Tag über immer wieder Aufmerksamkeit geschenkt und mich getröstet.
Danke Bro, Du bist der beste Porschebruder der Welt, oder um es mit Albert Schweitzer zu sagen:

„Über alles Geistige und Intellektuelle, über Philosophie und Theologie erhaben ist die Hilfsbereitschaft von Mensch zu Mensch, die Aufgabe, Bruder zu sein.“

Advertisements

2 Gedanken zu „Albert Schweitzer hat es auf den Punkt gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s