Bitch on Board

Ich quäle mich über den Stau auf der A1 vom Kunden zurück nach hause.
Vor mir fährt ein unglaublich häßlicher Suzuki.
Ein „Wagon“.
Er hat ein niederländisches Kennzeichen und einen Sticker „Bitch on Board“.

Sowas kann man sich ins Auto hängen, meine Wahl wärs eher nicht.
Ich würde mir aber auch keinen Wagon kaufen.
Wahrlich ein abnorm unattraktives Fahrzeug.
Dann aber entdecke ich etwas, das mir extrem gut gefällt und um das ich die Bitch vor mir beneide.

Sie hat ein Schild, auf dem steht:
Auto sign Mijn Porsche staat..

Ich muss laut lachen.
Sowas will ich für die C-Klasse auch!

Advertisements

2 Gedanken zu „Bitch on Board

    • Hahaha, auch schön!
      Wenn die Steuer kommt, freue ich mich, dann gehe ich lang und schmutzig Porsches kaufen.
      Gestern haben wir einen Boxster im PZ gesehen für 9990 Euro. Gut, er hatte schon 170.000 runter, aber da kann man doch nicht meckern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s