Thank God it´s Friday

Der Tag war anstrengend und unter meiner leichten Frühlingsbräune bin ich blaß. Ich stehe noch ins Handtuch gewickelt vor der Badewanne und betrachte mich im Spiegel.

Schnell Make-up und Haare fertig machen, denn bevor ich zu meiner Verabredung fahre, muss ich noch Katzenfutter und Kaffee einkaufen.

Ich schlüpfe in flache Schuhe. High heels und Porsche passen nur in der Phantasie von primitiv-Fotografen bei Frauen zusammen.

Auf den Supermarkt hab ich keine Lust, die beiden unverzichtbaren Güter gibt es auch im Dorgeriemarkt, das geht schneller.

Auf dem Parkplatz ist ein kleiner Junge, höchstens fünf Jahre alt völlig hingerissen vom Porsche. Während der arg um Coolness bemühte Papa mit getunneltem Ohr und alberner Wollmütze auf dem Kopf neben der Familienkutsche steht, schaut seine Brut der schwarzen Schönheit hinterher.

Als ich auf der Autobahn bin, läuft Robbie Williams „Candy“ im Radio. Ich lache, als die Textstelle kommt: „The bush is high but in the hole there´s water.“ wenn den deutschen Hörern allen klar wäre, was er da singt…

Wir sitzen in der Bar. Zu meiner Überraschung sind alle drei Jungs dabei. Wir haben uns seit London nicht mehr in dieser Kombination gesehen, wie schön!

Auf dem Fernseher an der Bar läuft das erste Qualifying für das 24h-Rennen. Ich murmele etwas von „Kaffee holen…“, setze mich auf einen Barhocker und sehe zu. Wie schön die einsetzende Abendstimmung ist. Ein Sehnsüchtiges Gefühl durchzieht mich. Die Jungs sind nicht weiter verwundert, dass ich länger weg bleibe.

Später bringen sie mich zum Auto und stehen Spalier, als ich losfahre. Zum Abschied machen sie eine Laola-Welle, sie sind nach jeweils zwei Riesencocktails bester Stimmung.

Ich bin völlig nüchtern. Wie anders sich ein Sportwagen in Kurven anfühlt. Ich bin froh, dass mein Kopf klar ist, ich möchte das Gefühl der Rückfahrt ganz intensiv genießen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.