Porschefahrender Arzt…

… klingt gut, werden viele denken.
Toll! Dachten auch meine Freunde, als ich ihnen vor zwei Jahren erzählte, dass ich zu einem Treffen mit dem porschefahrenden Arzt gehen würde.
Am Anfang war der Dr. auch sehr ritterlich.

Er hat  mich im Boxster vom Flughafen abgeholt, als ich aus London kam und war immer charmant.
Zwei Jahre später hat sich das Blatt gründlichst gewendet.
Ich muss etwas ausholen, um das Ausmaß seiner Veränderung angemessen schildern zu können.

Heute wollte ich eigentlich gerne zum Qualifikationsrennen für die 24H am Ring.
Stattdessen waren wir heute Vormittag erst notfallmäßig in der Hautklinik und dann beim Tierarzt.
Ich sehe aus, als hätte ich die Masern.

Mein Körper ist völlig übersät mit roten, juckenden Punkten.
Eine Reaktion auf ein Medikament.
Hermine hat ein Wattepad gefressen und sich danach schwer erbrochen.

Und was sagt der porschefahrende Ex-Ritter grinsend zu uns, als wir schwach und gezeichnet auf der Couch liegen?

Eine mit Kotze, eine mit Krätze!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.