Man sieht mich immer zwei Mal

Die Herren reagieren auf mein Auto, das ist keine Neuigkeit.

Aber sie reagieren zweifach.

Zuerst sehen sie den sexy Porsche. Da gucken sie gerne mal länger, und er bleibt nicht unbemerkt.

Wenn sie genauer hinsehen, bemerken Sie die Frau am Steuer. Da zuckt der Kopf dann das zweite Mal.

Besonders eindrucksvoll haben die jungen Südländer auf der A1 den Effekt in ihrem offenen BMW demonstriert.
Drei Köpfe bewegen sich in Richtung schwarzer 11er.
Einer der Herren auf meiner Seite grinst mich an, sagt etwas und dann gucken alle.
Lange.
Auch der Fahrer.

An der Tanke dasselbe Spiel.
Der Porsche rollt auf das Gelände, die Autonarren zucken.
Ich steige aus, der Tankvorgang wird zum Schaulaufen.

Bei den Waschboxen: dito.

Einmal allerdings hat auch eine Frau sehr aufmerksam reagiert, auch wir sahen uns zweifach.

Ich kam von meiner Probefahrt zurück und sie fuhr mit mir zusammen in Richtung Porschezentrum.
Drinnen trafen wir uns dann wieder, sie kannte meinen Verkäufer gut.
Ich zermarterte mir noch das Hirn, ob ich ihn kaufen soll.
Sie hatte mehr als einen Porsche und kommentierte das sexy breite Heck.

Ihr entspanntes Porschebesitzertum hat mir damals gut gefallen.
Von entspannt bin ich noch weit entfernt, aber zumindest den Porsche, den hab ich.

10 Gedanken zu „Man sieht mich immer zwei Mal

  1. Ich finde der breite hintern in verbindung mit frau auch nur beim S zulässig 😉
    zum glück begutachten mich südländer nicht so intensiv…leider aber auch keine frauen…
    wie bereits erwähnt ist der „schlüpferstürmerfaktor“ eher mau.

    • Dafür braucht man nach meiner Beobachtung einen historischen mit der klassischen Form, also bis 964. Da sind dann auch plötzlich Lautstärke, Benzingeruch und das antiquierte Gesamtbild völlig egal. Da gibts eigentlich nur Zustimmung, Blicke, Gespräche, Flirts. Wers braucht… 😉
      Mit einem aktuellen ist der Ersteindruck nunmal Snob und Umweltsünder zugleich, ein alter hat dagegen für viele einfach nur Charme.
      Mit einem Neuen hat man sogar das Gefühl sie schauen extra nicht, würde eventuell, aber ihr Vorurteil verbietet das quasi.
      Ohnehin steht die Generation „lohnenswert“ 😉 heute fast ausnahmslos auf Alteisen als auf aktuelle Brummer, jedenfalls wenn es um den Flirtfaktor geht.

  2. Hi Hi ich bin auch Papierflieger Pilot.. Starten geht ganz prima .. der Landeanflug ist leider nur immer noch recht unkontrolliert und oft viel zu abrupt. Was bei mir und anderen oft zu Verwirrungen führt (Siehst du ich bin jemand der im übertragenen Sinne auch lernfähig ist ;-))
    PS AUCH JAAAA: eigentlich wollte ich schreiben, dass ich die alten Modelle auch recht charmant finde. Auch der Nachfolger von deinem: auf 4 mächtigen, burlesken, Edelmetall Walzen dahingleitenden „Schatz“ Anne, ist viel zu kantig, technisch…. Du hast dir schon den richtigen ausgesucht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.